Variabler Lohn (Zulagen / Inkonvenienzen) wurde nicht ausbezahlt

Variabler Lohn (Zulagen / Inkonvenienzen) wurde nicht ausbezahlt

Beim Monatsabschluss finden unter anderem die Exporte in die umliegenden Systeme statt, so in der Regel auch in die Lohnbuchhaltung. In Einzelfällen ist es möglich, dass Zulagen / Inkonvenienzen nicht oder nur unzureichend ausbezahlt wurden. Je nach Verhalten empfehlen wir … Continued
IST & SOLL-Zeit pro Woche

IST & SOLL-Zeit pro Woche

Mit regulären Mitarbeitern (nicht Kader) im Monatslohn wird meist ein festgelegtes Wochen-Arbeitszeit-Soll vereinbart (in Ausnahmen auch ein Tages-, Monats- oder Jahres-Soll). Dieses Wochen-Soll wird in der POLYPOINT Dienstplanung herunter gebrochen auf die fünf Werktage. In Wochen mit Feiertag reduziert sich … Continued
Saldospalte im Planblatt farblich hervorheben

Saldospalte im Planblatt farblich hervorheben

In POLYPOINT PEP haben mindestens die Leitbediener und Planblattverantwortlichen über die Saldospalten im Planblatt jederzeit die Möglichkeit wichtige Salden wie den GLAZ eines Mitarbeiters auf einen Blick zu sehen. In den meisten Spitälern werden minimal und maximal Abweichungen vom Null-Saldo … Continued
Mitarbeiter beendet Vertrag

Mitarbeiter beendet Vertrag

Ein Mitarbeiter beendet seine Anstellung im Spital und soll vom Planblatt entfernt werden. Wie muss dabei vorgegangen werden. Je nach Prozessdefinition in Ihrem Spital, wird der Austritt durch die Linie, die Leitbediener oder das HR gesetzt. Die aibIT empfiehlt dabei … Continued
Soll-Zeit pro Tag

Soll-Zeit pro Tag

Die tägliche SOLL-Zeit berechnet sich über das Wochensoll mal Beschäftigungsgrad geteilt durch 5 Werktage. Auch Mitarbeiter in Teilzeit Anstellung haben eine regelmässige Tages-Sollzeit zu erfüllen. Die Aufteilung in 5 Werktage auch für Teilzeit Mitarbeiter führt zu einer fairen Handhabe auch … Continued
Festlegen von Bedarfsprofilen

Festlegen von Bedarfsprofilen

Als Leitbediener können Benutzerunabhängige Bedarfsprofile (Planblattspezifisch) definiert werden. So hat ein neuer Planblattverantwortlicher einer Klinik direkt das korrekte Bedarfsprofil als Standard Vor-Eingestellt. Die Einstellung findet sich unter: Definition --> Planung --> Bedarfsprofil In der Definition eines neuen Bedarfsprofiles können viele … Continued
Maximale Anzahl Arbeitstage

Maximale Anzahl Arbeitstage

Wieviele Arbeitstage darf ich hintereinander arbeiten? Diese Frage stellen sich Planer ebenso wie Mitarbeiter regelmässig. Die maximale Anzahl zusammenhängender Arbeitstage kann gemäss gesetzlicher Vorgaben auf bis zu 7 Tage am Stück ausgedehnt werden (Tagdienste wie auch Nachtdienste) – ist jedoch … Continued
POLYPOINT Version g2.11.3 – bekannte Bugs

POLYPOINT Version g2.11.3 – bekannte Bugs

Wie bei jedem neuen Major Release bleibt auch POLYPOINT nicht von Bugs verschont. Folgende Fehler sind aktuell in Version g2.11.3.070 bekannt (wird laufend ergänzt) Blockierung durch Einzeluser Obwohl ein Mitarbeiter als Einzeluser mit dementsprechend reduzierter Berechtigungsstufe eingeloggt ist, blockiert dieser von … Continued
Mitarbeiter ausleihen

Mitarbeiter ausleihen

Um Mitarbeiter auf einer anderen Abteilung unabhängig planbar zu machen, aber weiterhin die “Hoheit” über den Mitarbeiter zu behalten, besteht die Möglichkeit diesen “Springen” zu lassen. Ein Springer ist – im Gegensatz zu einer Nebenzuordnung – als kurzfristiger Einsatz von … Continued
Reduziertes Stundensoll an Vorfeiertag falsch erfasst

Reduziertes Stundensoll an Vorfeiertag falsch erfasst

Die Pflege der Kalenderdefinitionen sollte frühzeitig – spätestens im Oktober des Vorjahres – vorgenommen werden, um die Planung in die Zukunft nicht zu beeinträchtigen. Wir empfehlen den Kalender bereits auf mehrere Jahre korrekt mit Feiertagen und allfälligen Vor-Feiertagen (inkl. Sollkorrektur) … Continued