Thorsten Treppke
Follow me!

Thorsten Treppke

Langjährige Expertise als Systemtechniker, Software-Entwicklungsingenieur und Unternehmer in den Bereichen eCommerce, IT-Systems und IT-Consulting sowie langjährige Erfahrungen in der Beratung und Realisierung grosser IT-Projekte im KMU-Umfeld machen Herrn Treppke zum Vollblut-Profi was IT-Consulting - insbesondere im Spitalumfeld anbetrifft.
Herr Treppke unterstützt unsere Kunden im Bereich POLYPOINT tatkräftig in Funktionen wie "Application Owner", "Leiter IT Betrieb" oder "Verantwortlicher POLYPOINT".
Thorsten Treppke
Follow me!

Letzte Artikel von Thorsten Treppke (Alle anzeigen)

In einem Jumbographen können die geplanten Dienste jedes Mitarbeiters eines Planblattes für einen grösseren Zeitraum übersichtlich dargestellt und ausgedruckt werden.

Der Jumbograph im POLYPOINT ist etwas umständlich zu finden über:

Datei --> Suchen

Im nachfolgenden Dialog können im ersten Reiter „Mitarbeiter“ Filter gesetzt und so nur bestimmte Mitarbeiter angezeigt werden.

jumbograph1

Im Reiter Hierarchie können Mitarbeiter des gewählten Teilbereiches gesucht werden.

jumbograph-hierarchie

Der Button „Suche Starten“ sucht im Reiter „Hierarchie“ und „Mitarbeiter“ jeweils nach zugeordneten Mitarbeitern.

Wurden Mitarbeiter gefunden, können diese einzeln (mit CTRL + Linke Maustauste auch mehrere) oder alle selektiert werden.

jumbograph-mitarbeiter

Sobald Mitarbeiter angewählt wurden, kann der Button Jumbograph geklickt werden.

2016-10-07-05_58_02-ososrvpoly01ad-anydesk

Da noch keine Dienste angewählt wurden die angezeigt werden sollen, ist der Jumbograph noch leer.

2016-10-07-05_59_31-ososrvpoly01ad-anydesk

Im Reiter Dienste kann der auszuwertende Zeitraum (1), Dienste (2), Pikett (3) und Absenzen ausgewählt werden. Mit dem nachfolgenden Klick auf Jumbograph öffnet sich dieser dann gefüllt. Nach dem der Filter (Mitarbeiter, Planblätter, Dienste) ausgewählt wurden, klicken Sie „Suche starten“.

2016-10-07-06_03_36-ososrvpoly01ad-anydesk

Sollte der Jumbograph leer sein, wurde der Filter nicht korrekt gesetzt bzw. die Suche gestartet, bevor der Filter vollständig gesetzt ist.

Der volle Jumbograph enthält eine Legende (1) für die jeweiligen Ikonen, die eingesetzten Tage (2) und eine kleine Auswertung (3) wie viele Ikonen gesetzt wurden am jeweiligen Tag.

jumbograph-auswertung

Der Jumbograph kann auch genutzt werden um sehr schnell über mehrere Planblätter den Einsatz bestimmter Dienstikonen auszuwerten. Wird über das komplette Spital über alle Mitarbeiter nach einer Ikone gesucht, lassen Sie die komplette Hierarchie markiert, wählen den Zeitraum und die einzelne Ikone. „Suche Starten“ listet dann alle betreffenden Mitarbeiter auf. Selektieren Sie diese und öffnen den Jumbograph, Die verplanten Tage sind sofort erkennbar und es kann eine Detailprüfung vorgenommen werden.

2016-10-07-07_22_21-ososrvpoly01ad-anydesk

 

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentar hinterlassen